wasted love - Weblog @ myblog.de


18.11.99: Und tats?chlich setzte ich diese Idee in die Tat um. Ich ging morgens zwar in meine Schule, lies mich aber nach der Deutscharbeit entlassen und fuhr mit dem Zug nach N. Es schneite und ich erreichte die Schule bei einer weihnachtlichen Atmosph?re. Ich begab mich auf die Suche nach N. Dieser schrieb, wie ich sp?ter erfuhr gerade eine Physikarbeit. Ich ging also dort hin wo sich N vermutlich befand. Auf dem Weg durch den Gang h?rte ich J's Stimme aus einem der R?ume. In Ordnung, da befand sich also seine alte Klasse, aber wo die Neue. Ich wartete, und pl?tzlich kam E die Treppe herauf, ich sprach ihn auf N's Aufenthaltsort an, und er vermutete ihn in seinem Klassenzimmer. Wenig sp?ter kam V aus einem der Zimmer, sie erkannte mich zuerst nicht. Aber dann blieb sie stehen. Wir standen uns mit einem leichten Grinsen im Gesicht gegen?ber, den Kopf leicht gesenkt und die Augenbrauen heruntergezogen. Einen Moment war da etwas, was uns verband. Da schrie sie auf: ?Ich hab? was vergessen!?, und sie lief zur?ck in ihr Klassenzimmer. Dann kam sie wieder und sie ging auf mich zu, blieb nicht stehen und umarmte mich. Dann sprachen wir kurz dar?ber, warum ich da war, klar N's Geburtstag. Sie ging mit Na in die Mensa. Wenig sp?ter kam T, mit ihm ging ich dann auch in die Mensa. Nach einer Weile traf ich dort dann auch N, er war gerade f?r Pizza anstehen. Obwohl er jetzt 16 war, hatte sich nichts an ihm ver?ndert, au?er, dass er jetzt vielleicht einen gr??eren Sexualdrang hat.
Die Pizza schmeckte ihm nicht und er schenkte sie P (eine Person, auf die noch genauer eingehen werde. Wie sich herausstellen sollte, das gr??te Arschloch der Welt.). Dann gingen wir mit J und V eine rauchen. Danach setzten wir uns in die Aula, weil V fror. Sie setzten uns an die Heizung und unterhielten uns. Der Schnee war inzwischen schon wieder geschmolzen, als T kam. Mit dem rauchten wir auch noch eine und dann ging ich.
18.11.-1 14:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Daten dieses Weblogs ist der Autor. dein kostenloses Weblog bei myblog.de!
Gratis bloggen bei
myblog.de